Hotel Gasthof Bad Hochmoos
Berge & Meer Online Katalog Winter 2020/2021  |  01.11.2020 - 30.04.2021
Land: sterreich
Stadt: Sankt Martin bei Lofer
-  
 
 
 
 
Kategorie: 3,5

Reise-Code: PAC099

Reisezeitraum von: 22.12.2020

Reisezeitraum bis: 10.04.2021

Highlights der Reise:
  • Skispaß pur: Diverse Skigebiete in der Umgebung
  • Entspannung pur: Nutzung Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad


Winterspaß für Groß und Klein: Willkommen in der Almenwelt Lofer. Genießen Sie das traumhafte, winterliche Idyll. Das Skigebiet in Lofer zählt zu den familienfreundlichsten in ganz Österreich. Es erwarten Sie außerdem Maria Alm, Amadé und Saalbach-Hinterglemm.

Reisearten: Eigene Anreise,Erholungsurlaub,Skireisen

Inklusivleistungen:
  • 5 Übernachtungen im 3.5-Sterne-Hotel Gasthof Bad Hochmoos
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 5 x Halbpension bestehend aus Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Abendwahlmenü mit Salatbuffet
  • Nutzung Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad
  • Skibus vom Hotel zur Talstation der Almwelt Lofer (laut Aushang vor Ort)
  • Ladestation für Hybrid- und E-Autos
  • AvD Pannen- und Abschlepphilfe
  • Plus-Paket


Garantierte Abreise: nein

Deutschsprachige Reiseleitung: nein

Unterbringung:

Hotel Gasthof Bad Hochmoos

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Check-in: ab 14.00 Uhr/Check-out: bis 10.00 Uhr Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen in Ihrem Hotel zu rechnen ist. Babybetten sind kostenfrei vorhanden (auf Anfrage). Haustiere sind auf Anfrage gestattet (ca. 10 €/Nacht, ohne Futter, zahlbar vor Ort, bei Buchung anzugeben).
Das familiär geführte Hotel verfügt über eine Rezeption, einen gemütlichen Aufenthaltsraum, Restaurant, Bar, Fernsehraum, Sonnenterrasse, Tennissandplätze und einen Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad. Massagen, Solarium und Moorpackungen können vor Ort gegen Gebühr hinzugebucht werden. Für die kleinen Gäste hält es zusätzlich einen Kinderspielplatz bereit. WLAN ist im gesamten Hotel kostenfrei, ebenso wie die Parkplätze (nach Verfügbarkeit). Plätze in der Hotelgarage (nach Verfügbarkeit) sind gegen eine Gebühr von ca. 6 € erhältlich.

    • Doppelzimmer - Die gemütlichen Doppelzimmer (ca. 18 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, Kabel-TV, WLAN und teils Balkon.
    • Doppelzimmer Komfort - Die geräumigeren Doppelzimmer Komfort (ca. 25 m², min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler + 2 Kinder) verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Doppelzimmer.
    • Einzelzimmer - Die gemütlichen Einzelzimmer (ca. 18 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, Kabel-TV, WLAN und teils Balkon.


    Hotelhinweis: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Check-in: ab 14.00 Uhr/Check-out: bis 10.00 Uhr Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Vorschriften mit Einschränkungen in Ihrem Hotel zu rechnen ist. Babybetten sind kostenfrei vorhanden (auf Anfrage). Haustiere sind auf Anfrage gestattet (ca. 10 €/Nacht, ohne Futter, zahlbar vor Ort, bei Buchung anzugeben).

    Plus Paket: Das Berge & Meer Plus-Paket: Online-Kundencenter Mein Berge & Meer (Aktuelle Reisedaten ca. 24 Stunden nach Buchung auf Smartphone, Tablet und Computer), Kunden-Hotline (Unsere Kollegen stehen Ihnen täglich von 8-22 Uhr telefonisch zur Verfügung), 24-Stunden Notfall-Hotline (Während Ihrer Reise ist unsere Notfall-Hotline bei unerwarteten Notsituationen für Sie erreichbar).

    Ermäßigung: Bei Unterbringung im Doppelzimmer Komfort mit 2 Vollzahlern erhalten bis zu 2 Kinder folgende Ermäßigung auf den Vollzahlerpreis:
    • 1. Kind:
    • 0 - 6 Jahre 100 %
    • 7 - 14 Jahre 50 %
    • 15 - 17 Jahre 30 %
    • 2. Kind:
    • 0 - 14 Jahre 50 %
    • 15 - 17 Jahre 30 %


    Eingeschränkte Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

    Wunschleistungen:
    • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 79 €,
    • Zuschlag Doppelzimmer Komfort 65 €


    Zusatzkosten: Eine eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten.

    Urlaubsort: St. Martin bei Lofer

    Klein, aber fein - St. Martin bei Lofer ist ein kleiner Urlaubsort, nur wenige Kilometer von der deutsch-österreichischen Grenze entfernt, der Ihnen alles bietet, was Sie von einem Winterurlaub im Salzburger Land erwarten können. Für Skibegeisterte fährt der Skibus täglich kostenlos nach Lofer zu den Bergbahnen der Almenwelt Lofer und zurück. Wer lieber im Tal ein paar Runden zieht, kann sich auf insgesamt 80 km Langlaufloipen im gesamten Salzburger Saalachtal freuen. Natürlich können Sie sich auch auf eine gemütliche Winterwanderung begeben - zum Beispiel hinauf nach Maria Kirchental und von dort können Sie die Rodelbahn als "Abstieg" ins Tal nutzen.

    Ein Abstecher in die Landeshauptstadt Salzburg (50 km) lohnt sich. Die Geburtsstadt Mozarts trumpft mit der Festung Hohensalzburg, Mozarts Geburtshaus, Schloss Hellbrunn und vielem mehr auf.



    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:

    Österreich

    Einreisebestimmungen

    Coronavirus:
    Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Haeufig-gestellte-Fragen/FAQ--Reisen-und-Tourismus.html. Die Einreisevoraussetzungen werden dabei am Abreiseland der Reisenden und nicht an deren Staatsangehörigkeit festgemacht. Ebenfalls müssen sich Reisende nachweislich in einem als sicher eingestuften Land vor Abreise aufgehalten haben.

    Quarantänemaßnahmen:
    Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 10 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Die Quarantänemaßnahmen gelten ab dem 19.12.2020 bis voraussichtlich zum 31.03.2021 für Reisende aus Risikogebieten. Sie können in diesem Zeitraum nicht durch den Nachweis eines negativen Testergebnisses umgangen werden. Sie können jedoch durch eine Testung mittels PCR- oder Antigen-Test am 5. Aufenthaltstag verkürzt werden, wenn dabei ein negatives Ergebnis erzielt wird. Betroffene Reisende müssen zur Einreise ein Quarantäneformular unterschreiben.

    Wichtig bei der Einreise:
    Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: https://www.formularservice.gv.at/site/fsrv/user/formular.aspx?pid=15dd7f9c98c24952828eb414c8884f1a&pn=Bfd027cf662624276a5ca9a9b970bcdf9. Wurde das Formular erfolgreich ausgefüllt, erhalten Reisende eine Bestätigung, die sie in ausgedruckter oder elektronischer Form mit sich führen und auf Verlangen vorzeigen müssen. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

    Transit:
    Der Transit ist möglich. Reisende aus nicht sicheren Ländern unterliegen dabei jedoch Einschränkungen. Unter anderem darf kein Zwischenstopp vorgenommen werden. Transitreisende müssen kein Einreiseformular ausfüllen.

    Wichtig am Zielort:
    Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
    - Ausgangssperre: ja (gültig im Zeitraum 26.12.20-17.01.20)
    - Hotels/Ferienunterkünfte: geschlossen
    - Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen - nur Lieferservice
    - Bars: geschlossen
    - Clubs: geschlossen
    - Geschäfte: teilweise geöffnet
    - Museen/Sehenswürdigkeiten: geschlossen
    - Kinos/Theater: geschlossen
    - Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar mit Einschränkungen
    - Maskenpflicht: ja - in öffentlichen Verkehrsmitteln und geschlossenen öffentlichen Räumen
    - Mindestabstand: 1.00 Meter
    - App: https://www.stopp-corona.at

    Teilreisewarnung aufgrund von COVID-19:
    Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Teilreisewarnung ausgesprochen.
    Diese gilt landesweit mit Ausnahme der Gemeinde Jungholz (Tirol) und des Kleinwalsertals/der Gemeinde Mittelberg (Vorarlberg).

    Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:

    Reisepass
    Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

    Vorläufiger Reisepass
    Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

    Kinderreisepass
    Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

    Personalausweis / Identitätskarte
    Das Reisedokument darf maximal 12 Monate abgelaufen sein. Es wird jedoch empfohlen, mit gültigen Dokumenten zu reisen.

    Vorläufiger Personalausweis
    Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

    Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen.

    Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

    Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
    Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

    Anforderungen der Fluggesellschaft:
    Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

    Minderjährige:
    Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

    Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:
    - Eine unterschriebene Einverständniserklärung beider Eltern

    Visabestimmungen

    Es wird kein Visum benötigt.<br><br><p>Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner </p>

    Transitvisabestimmungen

    Es wird kein Transitvisum benötigt.

    Gesundheitliche Hinweise

    Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

    Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
    - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
    - Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

    Masern:
    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

    Coronavirus:
    Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen.

    West-Nil-Fieber:
    In Österreich gab es in jüngster Zeit Ausbrüche des West-Nil-Fiebers. Die Krankheit wird durch tagaktive Moskitos übertragen. Der einzige Schutz ist die Expositionsprophylaxe.

    Achtung:
    Von April bis Oktober kann es zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse kommen.

    Schlussbestimmungen:
    Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

    Datenstand vom: 18.01.2021 16:22 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27 , 56578 Rengsdorf

    Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

    Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

    Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.



    Zusatzpakete: Skigebiet Almenwelt Lofer (inklusive) Almenwelt Lofer

    Das Skigebiet in Lofer ist eines der familienfreundlichsten in ganz Österreich. Die Bergbahn erreichen Sie von Ihrem Hotel aus ganz bequem mit dem kostenlosen Skibus oder nach 3 km mit Ihrem Auto. Hier warten 10 Seilbahnen und Lifte sowie 46 bestens präparierte Pistenkilometer auf Sie. Überwiegend handelt es sich um leichte Pisten (32 km), aber auch erfahrenere Fahrer kommen auf mittelschweren (12 km) bis schweren Pisten (2 km) auf ihre Kosten. Die "Lofi FUNLINE", eine kurze Abenteuerfahrt, bringt Spaß und Action in den Pistentag. Die beiden Skischulen bieten Anfängern und Kids die Möglichkeit, unter Anleitung erste Versuche auf zwei Brettern oder einem Snowboard zu wagen. Für Kinder gibt es zusätzlich das Kinderland auf der Loferer Alm. Eine Höhenloipe, geführtes Schneeschuh-Trekking, ein Winterwanderweg und eine Snowkite-Schule runden das Programm des Skigebiets ab. Weitere Skigebiete sind die Steinplatte in Waidring (9 km), Hochkönig mit Einstieg in Maria Alm (32 km), Skizirkus Saalbach-Hinterglemm mit Einstieg in Leogang (30 km).



    Dies ist eine Beschreibung aus dem Katalog Berge & Meer Online Katalog Winter 2020/2021 des Anbieters Berge und Meer. Es handelt sich um ein Zusatzangebot, welches nicht im gedruckten Katalog enthalten ist.
    Der Katalog ist gltig vom 1.11.2020 bis zum 30.4.2021


    Veranstalter Info:
    Bitte beachten Sie, dass die Leistungen eines Infox-/Last Minute-Angebots von den Leistungen der hier dargestellten Katalogausschreibung abweichen knnen.
    Geschuldet werden ausschlielich die Leistungen, die Sie selbst in der Auswahl selektiert haben.

    AGB des Veranstalters lesen
    Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden